Verfasst von: janadaf | November 2, 2007

Mein Tagebuch

6.11.07 

Heute zu „Übungsblätter selbst gemacht“:

Ich benutze dieses Programm seit geraumer Zeit für den Mittelstufen- und Oberstufenunterricht und finde es sehr praktisch. Schade ist lediglich, dass die Versionen nicht online ausgefüllt werden können.

  1. Leseverstehen: Ich kopiere kurze Artikel (die Druckversionen) aus Spiegel online, Stern online und Focus online und füge sie in das Programm ein. Dort werden sie dann weiterbearbeitet (Lückentexte erstellt oder ich vertausche die Absätze und lasse die Schüler puzzeln) .
  2. Hörverstehen: Ich kopiere Transkriptionen von Nachrichten oder Beiträgen der Deutschen Welle in das Programm und erstelle Lückentexte oder Textpuzzle. Die Schüler arbeiten dann beim Hören schrittweise: eigene Notizen, zusammenfassen, Lückentext (drittes Hören).

Das Programm ist benutzerfreundlich, lässt sich schnell und einfach handhaben und ist hilfreich bei der Erarbeitung von zusätzlichen Arbeitsblättern und Übungen für den Unterricht.

2.11.07 

Habe mir einige interessante Blogs angesehen.

Meine Favoriten:

1. Agnes‘ Blog für ihre SchülerInnen in Ungarn „Deutschpop“. Die Schüler können sich per Video und Text über drei deutsche Popgruppen informieren: „Die Toten Hosen“, „Wir sind Helden“ und „Die Fantastischen Vier“. Die Gruppen werden farbig und interessant präsentiert und die Liedtexte können in die Muttersprache übersetzt werden. Es wird dazu motiviert, mehr über deutsche Popmusik zu erfahren und sich eventuell im Unterricht darüber auszutauschen.

2. „Deutsch lernen und studieren in Deutschland“ von Uli Mattmüller in Stuttgart. Dieser Blog liefert wertvolle Hinweise und Informationen für erwachsene Lerner in Deutschland und gibt sehr viele aktuelle Informationen zum Studium in Deutschland. Besonders gut gefallen haben mir die Hörtipps, Hinweise zum Umgang mit dem Internetradio und Wortschatz zum Selbermachen.

Advertisements

Responses

  1. Die “Übungsblätter selbst gemacht” benutze ich auch gerne – hoffentlich erscheint bald eine neue Version, die auch online ausgefüllt werden kann.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: